Grundsatzerkl├Ąrung SCP

Die Firma IW24 erklärt es sich zum Ziel, die Arbeitssicherheit im Betrieb und speziell auf den Baustellen der Geschäftskunden zu optimieren und kontinuierlich zu verbessern. Zu diesem Zweck wurde ein Arbeitsschutz - Management - System entsprechend den Kriterien der SCP-Checkliste aufgebaut. Im Rahmen dieses Management - Systems werden sämtliche Aspekte berücksichtigt, die eine gefahrlose Abwicklung der Arbeiten im Betrieb und auf den Baustellen der Geschäftskunden ermöglichen, und zwar im Sinne der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes (SGU) – dies geschieht im Interesse der Arbeitnehmer und zu Gunsten des Unternehmens.


Mit dem Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz ist untrennbar auch der Umweltschutz verbunden. Das angewendete Arbeitssicherheits-, Gesundheits- und Umwelt-Management – System unterstützt die Geschäftsführung bei der Einhaltung aller arbeits- und umweltrechtlichen gesetzlichen Forderungen. Es ist  Aufgabe aller Mitarbeiter und der Leitung die Anordnungen des SGU-Systems gewissenhaft anzuwenden. Die  Arbeitssicherheit sowie der Gesundheits- und Umweltschutz stellen eine Grundlage des betrieblichen Wirtschaftserfolges dar.


Die oberste Leitung verpflichtet sich hiermit, den Schutz von Gesundheit und Menschenleben, sowohl der eigenen Mitarbeiter als auch Dritter, sowie die Unversehrtheit von Sachgütern und den Schutz der Umwelt bei Ihrem Handeln in den Vordergrund zu stellen.Dieses Sicherheitsbewusstsein wird von den Führungskräften vorgelebt und den Mitarbeitern vor dem ersten Einsatz vermittelt. Es wird als Grundvoraussetzung für das Engagement und die Motivation eines jeden Mitarbeiters angesehen.


Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind bereits zu Standardthemen auf allen internen und externen Besprechungen geworden. Das praktizierte SGU- System erfordert und fördert die Diskussion. Nur auf solche Weise wird die Voraussetzung einer kontinuierlichen Verbesserung erfüllt und erhalten bleiben.


Zur Aufrechterhaltung des hohen Standards und der hohen Kundenzufriedenheit gewährleistet die Geschäftsführung alle notwendigen materiellen und personellen Mittel. Eine hohe und gute Qualifikation der Mitarbeiter ist unerlässlich. Durch regelmäßige Schulungen und Unterweisungen soll das Wissen und die Sensibilisierung der Mitarbeiter bezüglich SGU-relevanter Themen vertieft werden. Die Überwachung der Systemumsetzung und die Einhaltung der Standards erfolgt von der obersten Leitung durch regelmäßige Audits und Sicherheitsinspektionen. Erkenntnisse aus diesen Kontrollinstrumenten sollen unter anderem den kontinuierlichen Verbesserungsprozess vorantreiben. Hierbei müssen auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt werden.Darüber hinaus verpflichtet sich die Geschäftsführung, bei der Durchführung aller Arbeiten die geltenden relevanten Normen, Standards, Regeln und Vorschriften einzuhalten, auch wenn dies nicht ausdrücklich in den Vertragsunterlagen gefordert ist.


Karriere

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

zum Stellenmarkt



Kontakt

Neugierig geworden? Gerne stehen wir Ihnen Rede und Antwort unter:

 

0621 - 3396 960


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.